Sartoria Pasinato —
Vicenza, Italien

Die Sartoria Pasinato wurde 2005 von Massimo Pasinato in Vicenza gegründet. Zu diesem Zeitpunkt hatte der damals Dreissigjährige schon viel Erfahrung als Herrenschneider sammeln können. Bereits mit 14 hatte er seine Lehre begonnen und schon 1998, also gerade mal mit 23, ein gut eingeführtes Herrenmassatelier übernommen und unter seinem Namen weitergeführt. Massimo Pasinato ist ein Vertreter der venzianischen Schneidertradition, die sich durch einen präzisen Schnitt, leichte Verarbeitung und sorgfältige Näharbeit auszeichnet. Sie liegt irgendwo in der Mitte zwischen dem „Powerlook“ der Industriemetropole Mailand und der weichen Lässigkeit Neapels.

Massimo Pasinato liebt die Tradition, ist aber ein Kind des digitalen Zeitalters. Alle Schnittmuster werden am Computerbildschirm konstruiert und sind später für weitere Bespoke-Bestellungen oder als Grundlage für die von Massimo Pasinato entwickelte Made-to-measure-Linie „Made To Max“ abrufbar. Die Offenheit für die digitale Welt verbindet sich bei Massimo mit grosser Leidenschaft für die Handarbeit. Sein Massanfertigen zeichnen sich durch feinste Handarbeit und die bei den üblichen zwei Anproben perfektionierte Passform aus.

Wenn der Kunde später die Masskonfektion der Sartoria Pasinato probieren möchte, können auf Basis des individuellen Schnittmusters Anzüge, Sakkos, Hosen und Mäntel und weitere Anproben nach Mass gefertigt werden. Massimo Pasinato lässt diese Kollektion nach seinen Vorgaben in einer kleinen Manufaktur nähen.

www.pasinato.it

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Top 3 Stories